Mit rosa-roter Brille

Mit rosa-roter Brille

Dass Valentinstag der Tag der Liebe ist, weiß eigentlich jeder. Geschenke der Liebe werden in vielen Ländern weltweit übergeben. Blumen, Schmuck, Gedichte, ein Abend im Restaurant… der Kreativität steht alles offen. Eine weit verbreitete Meinung ist, dass der Valentinstag seinen Ursprung unter den Floristen gefunden haben soll. Das stimmt allerdings gar nicht! Sie haben sich den Tag zu Nutzen gemacht, ihn allerdings nicht erfunden. Bis heute ist unklar, wie genau er entstand.


Der Valentinstag war ursprünglich der Gedenktag für den Bischof Valentin von Terni. Dieser soll angeblich Soldaten verheiratet haben, obwohl das verboten war. Eine andere Geschichte besagt, er habe Verliebten Blumen aus seinem Garten geschenkt. Die Tradition, an diesem Tag die romantische Liebe zu feiern und sich gegenseitig zu beschenken, entwickelte sich dann im 14. Jahrhundert.

Dieses Jahr muss ein schicker Restaurantbesuch oder ein Kinoabend leider ausfallen. Aber wieso dann nicht mal etwas anderes, etwas das länger hält? Mit Augenoptik Kreuzpeintner muss der Valentinstag nicht ausfallen und kann sogar einen besonders kreativen Eindruck hinterlassen. Wie wäre es anstelle eines Armbands oder einer Kette von den Herstellern purer Klassik, mit einem Brillenmodell von Tiffany&Co, Gucci, Valentino oder Tom Ford? Egal ob für ihn oder sie, bei unserer Auswahl werden sie garantiert das richtige für Ihre/n Liebste/n finden.


Hat’s noch nicht gefunkt? Vielleicht mit der passenden Sport- oder Sonnenbrille!